Willkommen zurück Claudio Abbado!

Mit einem großen Fest des Vereins der Freunde der Berliner Philharmoniker zieht der Portraitkopf des verstorbenen Chefdirigenten in die Berliner Philharmonie ein. Abbado und die Berliner Philharmoniker verkörpern mir das Feinnervigste und Edelste an liebender Hinwendung zu dem geistigen Werk eines Anderen. Als Teil des Zyklus aller ehemaliger Chefdirigenten des Orchesters steht der Kopf ab […]

Sigmar Gabriel und Klaus von Dohnanyi enthüllen Karl-Schiller-Kopf

Sigmar Gabriel lud zum Festakt ins Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, meinen fertigen Schiller-Kopf zu enthüllen. Für diesen und ein älteres Erhard-Portait entwarf ich ein elegantes Ensemble für das Foyer. Schillers Weggefährten kamen zusammen: Detlef Prinz als Leihgeber, der Kabinettskollege Klaus von Dohnanyi als Festredner und – eine besondere Freude – seine Frau Etta Schiller. […]

Mit der Büste von Hans Stimmann beginnt eine neue Serie

Mit der Büste von Hans Stimmann beginnt eine neue Serie. Ich möchte eine alte Berliner Tradition um Schadow und Rauch wieder aufleben lassen. KÖPFE der Architekten und Stadtplaner entstehen, die heute die entscheidenden Beiträge zum Berliner Stadtbild leisten. Wer dazu gehört? 🙂  

Karl Schiller-Büste für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Als Pendant zu einer älteren Ludwig Erhardt-Büste soll eine von Karl Schiller entstehen. Bei der Suche nach dem idealen Standort mit Beteiligten aus dem Ministerium kam unversehens Sigmar Gabriel vorbei. Innerhalb von zwei Minuten war unser Standort Wunsch des Ministers, der dazu eine Blumenbankette anregte, die ich nun auch gestalten werde.  

Seit November 2014 habe ich ein Atelier in Zürich

Das gotische Haus Alpha in der Marktgasse 4, direkt im historischen Zentrum an der Limmat, ist vielfach Schauplatz von Ereignissen in der Kunstwelt (von Kongressen der Architekturbiennale Venedig bis zu Veranstaltungen von Peter Fischli und David Weiss). An 5 Tagen im Monat arbeite ich dort öffentlich im Fenster an der Claudio Abbado-Büste für die Berliner Philharmoniker. […]

Bertrand Freiesleben modelliert Harald Junke am Savignyplatz. Foto: Fernando Offermann

Eine Harald Juhnke-Büste für Berlin

Eine Harald-Juhnke-Büste für Berlin habe ich im Oktober 2014 öffentlich vor dem Bücherbogen auf dem Savignyplatz modelliert und ins Gespräch gebracht. Zwei Varianten sind im Guss. Die Resonanz war so groß, … Ihr werdet beizeiten davon hören.    

Mein Buch KÖPFE erscheint

Über meine Arbeit ist jetzt das Buch mit dem Titel KÖPFE erschienen. Dieser Bildband enthält viele Hintergrundgeschichten mit herausragenden Persönlichkeiten unserer Zeit. Neben diesen zeigt das Buch in vielen Bilderstrecken, wie die Porträtbüsten entstehen und welchen Spaß meine Modelle und ich daran haben. Jetzt beim Nicolai Verlag erhältlich!