Iouri Podladtchikov

Immer wieder haben mir Freunde erzählt, wie faszinierend es wäre, beim Modellieren zuzusehen. Also wollte ich das öffentlich ausprobieren.

Iouri-Podladtchikov-portrait

Es bot sich an, als Levon Aronjan und Vladimir Kramnik sich das bis dahin historisch höchstrangige Schachduell in Zürich lieferten. Bühne, Ausstellungraum, Bar und Küche wurde die Werkstatt meines Freundes Dölf am Bellevueplatz. Dort stellte ich die Schachköpfe aus. Iouri Podladtchikov – er war gerade Snowboard-Weltmeister geworden – sollte das Modell sein.

Iouri-Podladtchikov-modellieren-performance

Die Schachwelt, Iouris Snowboardclique, viele Freunde und Freunde von Freunden kamen. Alle trugen etwas bei. Es war großartig und ging bis spät in die Nacht. Iouris Kopf habe ich feuervergoldet. Das passte zu seiner Lebenseinstellung. Zwei Jahre später hat er gegen Shawn White olympisches Gold geholt.

Iouri-Podladtchikov-im+gespraech

iouri-6

… ZUM KOPF